5 IT-Trends 2022 – Wie die Public Cloud aktuelle Herausforderungen im IT-Bereich löst

Lesedauer: ca. 7 Minuten

Ein Blick auf die IT-Trends 2022 zeigt: Mit der Migration in die Public Cloud können Unternehmen viele der aktuellen Herausforderungen im Infrastrukturbereich lösen. Zudem legen sie damit die Grundlage für zukünftige Entwicklungen. Gerade im deutschsprachigen Raum gab es lange eine gewisse Skepsis gegenüber der Cloud und daher liegen viele Workloads immer noch im lokalen Rechenzentrum. Dabei bietet der Betrieb in der Cloud große Vorteile gegenüber dem On-Premise-Betrieb - und langsam setzt ein Umdenken ein. Nicht umsonst verzeichnen die drei größten Hyperscaler Amazon, Microsoft und Google mit ihren entsprechenden Cloud-Diensten Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure und Google Cloud Platform (GCP) große Wachstumsraten. 

Wir zeigen Ihnen anhand 5 aktueller IT-Trends, warum Sie mit einer Migration in die Public Cloud Ihr Unternehmen bestens für die Zukunft wappnen.

IT-Trend
remote-work

Trend 1: Remote Work und Kollaboration verbessern

Obwohl As-a-Service-Lösungen schon vor der Corona-Pandemie auf dem Vormarsch waren, hat sich dieser Trend in den letzten beiden Jahren noch einmal beschleunigt. Einer der Gründe: 59 % der IT-Führungskräfte sehen es laut IDC-Studie* als wichtigste Aufgabe überhaupt, die Remote Arbeit zu verbessern. Onlinebasierte Kollaborationslösungen wie Google Workspace oder Microsoft Office 365 sind deshalb in immer mehr Unternehmen fester Bestandteil des Arbeitsalltags. Egal ob ERP-Systeme oder sonstige Anwendungen, fast alles gibt es mittlerweile als Software-as-a-Service (SaaS). Das bedeutet u.a. orts- und geräteunabhängigen Zugriff, Skalierbarkeit sowie automatische Updates. Die Speicherung Ihrer Daten im eigenen Rechenzentrum wird somit überflüssig. Gleichzeitig profitieren Sie dabei von den nachfolgenden Vorteilen.

Trend 2: Fortschrittliche Security

Lange Zeit herrschte bei Unternehmen eine große Skepsis gegenüber den Public Cloud-Anbietern, was das Thema Sicherheit angeht. Doch laut der IDC-Studie glauben mittlerweile 84 % der IT-Führungskräfte, dass Cloud-Infrastrukturen genauso sicher oder sicherer sind als die eigenen On-Premise-Lösungen. Das hat seine Gründe: Hyperscaler haben die Ressourcen und das Know-how, Sicherheitsfunktionen und Abwehrmechanismen ständig zu prüfen und weiterzuentwickeln. Das ist auch notwendig, denn Sicherheit ist vielmehr ein Prozess als ein Zustand. Neue Bedrohungen und sich ändernde Arbeitsweisen wie das vermehrte Arbeiten aus dem Homeoffice erfordern neue Sicherheitskonzepte und Public Cloud-Anbieter haben enorme Mittel, um diesen zu begegnen. Allein die IT-Security Teams der Hyperscaler umfasst mehrere hundert Personen, die die Sicherheit der Public Cloud Plattform gewährleisten und kontinuierlich optimieren. Wie groß ist im Gegensatz dazu Ihr IT-Security Team im Rechenzentrum? Mit der Migration in die Public Cloud können Sie sich so auf wertschöpfende Tätigkeiten konzentrieren.
IT_Security
Data-Analysis

Trend 3: Data Analytics (oft erweitert um KI und ML)

Die IDC-Studie zeigt, dass IT-Führungskräfte die intelligente Analyse von Daten weiterhin als eine ihrer top Prioritäten für 2022 und darüber hinaus ansehen. Das ist nicht verwunderlich, denn die richtige Nutzung von Big Data kann für Ihr Unternehmen zu einem echten Wettbewerbsvorteil werden. Mit den gewonnenen und vor allem aufbereiteten Informationen lassen sich Trends erkennen, Strategien entwickeln und Prozesse optimieren. Dabei ist Herausforderung heute nicht mehr unbedingt das Generieren der Daten, sondern vor allem die Konsolidierung und fortschrittliche Analyse.

Hierfür ist die Public Cloud wie gemacht. Die Skalierbarkeit ist ideal für die Bewältigung großer Datenmengen, sodass Speicher- und Rechenkapazität jederzeit ausreichend vorhanden sind. Gleichzeitig lassen sich nach dem Pay-as-you-Go- bzw. Pay-per-Use-Modell enorme Kosten sparen, da Sie nur das zahlen, was Sie an Ressourcen benötigen. Nicht zuletzt ist auch die Geschwindigkeit zu nennen. Dank Echtzeitanalysen können Sie schnell auf neue Gegebenheiten reagieren. Wer außerdem von smarten Analyse- und Optimierungsmöglichkeiten mit künstlicher Intelligenz (KI) und maschinellem Lernen (ML) nicht verzichten will, für den führt an der Cloud kein Weg vorbei.

Trend 4: Hybrid und Multi Cloud

Organisationen sind häufig besorgt darüber, zu sehr von einzelnen Anbietern digitaler Technologien abhängig zu sein. Der sogenannte “Vendor-Lock-in” kann im Laufe der Zeit zu höheren Kosten führen oder auch verhindern, dass Unternehmen von innovativen Fortschritten anderer Anbieter profitieren. Dem wollen IT-Führungskräften entgegensteuern, auch wenn das die Verwaltung zunächst komplexer macht. 

Dessen sind sich auch die Public Cloud Anbieter bewusst, weshalb Amazon, Microsoft und Google verschiedene Services anbieten, um einem Hybrid- oder Multi Cloud-Ansatz gerecht zu werden. Ein Trend, der die Herausforderung der Verwaltung mehrerer Public Clouds verringert, ist zudem der breite Einsatz von Open Source-Lösungen. Dieser bildet heute die Grundlage vieler Public Cloud-Dienste. Wenn zwei oder mehr Public Cloud-Anbieter auf denselben Open-Source-Code und Code-Basis und offene APIs stützen, erleichtert dies die Verlagerung von Arbeitslasten und Daten zwischen verschiedenen Clouds. Auch wenn Sie sich bei der Migration zunächst für einen Public Cloud-Anbieter entscheiden, bleiben Sie somit flexibel.

Fällt Ihre Wahl auf einen Multi-Public-Cloud-Ansatz profitieren Sie zudem von den Mehrwerten mehrerer Anbieter. So können Sie beispielsweise die Rechenleistung dort beziehen, wo sie aktuell am günstigsten ist, oder für die Datenverarbeitung einen ausgewählten Service eines Anbieters nutzen. 

Fehler einer Cloud Migration
for-The-environment

Trend 5: Nachhaltigkeit und Green IT

Der ökologische Nachhaltigkeitsgedanke spielt nicht nur gesellschaftlich, sondern auch in der IT-Branche eine immer größere Rolle. So sagen laut der IDC-Studie 90 % der IT-Führungskräfte, dass “Green IT” für sie relevant ist. Aufgrund interner Ziele, gesetzlicher Bestimmungen oder der Erwartung von Kunden wird deshalb am Thema Nachhaltigkeit kein Weg mehr vorbeiführen. Dessen sind sich auch die drei großen Hyperscaler bewusst, weshalb sie ambitionierte Ziele ausgegeben haben:

  • Amazon verspricht bis 2025 seinen Cloud-Betrieb zu 100 % mit erneuerbaren Energien zu versorgen. (Mehr erfahren)
  • Microsoft will bis 2030 sogar CO₂-negativ werden. Dies gilt sowohl für direkte Emissionen als auch für die gesamte Liefer- und Wertschöpfungskette. Beim Vergleich von On-Premise und Cloud sind auch die Ergebnisse einer Studie aus 2018 interessant. Microsoft gibt an, dass die Nutzung der Microsoft Azure-Plattform um 93 % energieeffizienter und um 98 % CO₂-effizienter als lokale Lösungen genutzt werden kann. (Mehr erfahren)
  • Google deckt sogar bereits seit 2017 100 % seines jährlichen Stromverbrauchs durch den Kauf erneuerbarer Energien. Ziel ist es außerdem, bis 2030 komplett auf kohlenstofffreie Energie umzusteigen und diese überall und rund um die Uhr zu nutzen. (Mehr erfahren)

Bei einer Migration in die Public Cloud profitieren Sie allerdings nicht nur von den nachhaltigen Anstrengungen der Public Cloud Anbieter. Ihr eigenes Rechenzentrum verbraucht nach einer Migration weniger Strom für den Betrieb der Hardware oder der Kühlung. Diese spart zudem Wasser, was ebenfalls eine kostbare natürliche Ressource darstellt. Sie senken durch die Migration in die Public Cloud Ihren CO₂-Verbrauch als Unternehmen und beteiligen sich an einer ökologisch nachhaltigen Lieferkette.

Fazit

Die Public Cloud um die Dienste AWS, Azure und Google Cloud Platform löst viele Ihrer aktuellen Herausforderungen im IT-Bereich. Remote Work, fortschrittliche Sicherheit, smarte Datenanalyse, Flexibilität und Nachhaltigkeit - all das kann die Public Cloud leisten. Wenn auch Sie Ihr Unternehmen zukunftssicher machen und Ihre Cloud-Reise starten wollen, nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne.

 

*Quelle: IDC-Studie

TCO Analyse für Kalkulation Cloud Kosten

Blogartikel_fuenfIT-Trends
5 IT-Trends 2022 – Wie die Public Cloud aktuelle Herausforderungen im IT-Bereich löst
Ein Blick auf die IT-Trends 2022 zeigt: Mit der Migration in die Public Cloud können Unternehmen vie […]

20220317_Blogartikel_PublicCloud1x1_CloudJourney_Header
Wie sieht Ihre Public Cloud Journey aus?
Die Cloud Journey beschreibt Ihren individuellen Prozess in und durch die Public Cloud. Dabei gibt e […]

Optimierung mit Text
4 Handgriffe für die Kosten- und Performance-Optimierung Ihrer Cloud Umgebung
Die eigene Cloud Journey beginnt bei vielen Unternehmen mit der initialen Bewertung der potenziellen […]

Public Cloud 1x1 zum Thema Cloud Kosten
Was sind die typischen Cloud Kosten?
Faktisch zahlen Sie bei der Nutzung einer Public Cloud der großen Hyperscaler nur für drei Dinge: di […]

AWS Well Architected Framework mit Säule für Nachhaltigkeit
Die sechste Säule des AWS Well Architected Framework: Nachhaltigkeit
Das AWS Well Architected Framework hilft Kunden seit 2015 dabei, ihre bestehende AWS Cloud Umgebung […]

Fehler einer Cloud Migration
“Fehler, die Sie bei Ihrer Cloud Migration vermeiden sollten!” Interview mit Tom Simon
Tom: Wir begleiten unsere Kunden ab den verschiedensten Stadien bei ihrer Cloud Migration: von der e […]

Public Cloud 1x1 mit Dagmar Ziegler zum Thema Managed Service Provider
Managed Service Provider in der Cloud
Ein Managed Service Provider betreibt Ihre Cloud Umgebung. Das bedeutet, er leistet alle Dienstleist […]

Checkliste Cloud Migration: mit diesen Tipps gelingt die Migration in die Cloud
Checkliste: Cloud Migration – mit diesen 7 Experten-Tipps gelingt der Sprung in die Cloud
Wie kommen meine Daten und Anwendungen in die Cloud? Das ist heute eine der meist gestellten Fragen, […]

Innovations ON Public Cloud 1x1 AWS Well Architected Framework
AWS Well Architected Framework – kurz & knapp erklärt
Ein bekanntes Merkmal der Public Cloud von Amazon Web Services (AWS) sind die zahlreichen Möglichkei […]

Treiber für Managed Services
Gute Gründe & Treiber für den Betrieb Ihrer Cloud Umgebung mit Managed Services
Der erste Schritt in die Public Cloud ist geschafft und die eigene Cloud Umgebung entwickelt sich fo […]

Public Cloud 1x1 von Innovations ON erklärt Managed Services
Einführung in Managed Services
“Managed Services” – ein Begriff, den man mittlerweile auf fast jeder Website eines IT-Dienstleister […]

Einführung in Managed Services
Ein schneller Einstieg in Managed Services
Eine eigene Cloud-Umgebung zu betreiben, benötigt einiges an Ressourcen: neben der Hard- und Softwar […]

Cloud Migrations Strategien einfach erklärt von Innovations ON
Sieben Strategien, die Sie für Ihre Cloud Migration kennen sollten
Eine Migration von einzelnen Applikationen oder einer gesamten IT-Umgebung in die Public Cloud der f […]

PublicCloud1x1_AWSServices
Was sind AWS Services?
Amazon Web Services (AWS) ist mit mehr als 200 Services, die umfangreiche Funktionen bieten und in g […]

1_vom Rechenzentrum in die Cloud
Vom Rechenzentrum in die Public Cloud: Hier sind Ihre (Microsoft) Workloads ideal aufgehoben
Für den Betrieb Ihrer Microsoft Workloads stehen Ihnen eine Reihe an Möglichkeiten zur Verfügung: vo […]

PublicCloud1x1_EDVDienstleister
Vom EDV Dienstleister zum Public Cloud Partner
Wir alle kennen ihn und haben mit Sicherheit schon das eine oder andere für unsere IT-Umgebung mit i […]

2_Cloud Kosten Interview
Cloud Kosten auf den Zahn fühlen: Interview mit Simon Baumgärtner
Was ist bei der Evaluation einer möglichen Cloud-Strategie wichtiger als die dazugehörige Kostenbetr […]

PublicCloud1x1_PublicCloud
Was ist die Public Cloud?
Die Public Cloud hat sich in den letzten Jahren neben dem traditionellen Rechenzentrum und weiteren […]

3_Microsoft Workloads Public Cloud
Microsoft Workloads in der Public Cloud
Der Begriff Workload hat verschiedene Definitionen. So kann er in der direkten Übersetzung als „Arbe […]

PublicCloud1x1_AWSPartner
AWS Partner – wieso weshalb warum
Amazon Web Services (AWS) bietet seine virtuellen Public Cloud Ressourcen wie Speicherplatz, Infrast […]

4_Kostenoptimierung
Kostenoptimierung in der Cloud – Unternehmen zahlen oft zu viel
Ein Wechsel der IT-Infrastruktur in die Cloud wird oftmals mit Kosteneinsparungen verbunden. Eine ak […]

PublicCloud1x1_Hyperscaler
Die Hyperscaler im Public Cloud Umfeld
Unter „Hyperscaler“ im Public Cloud Bereich versteht man die internationalen Cloud-Anbieter wie Amaz […]

5_Anzahl AWS Accounts
Die richtige Anzahl an AWS Accounts für Ihre Cloud Umgebung
In diesem Beitrag tauchen wir tiefer in das Konzept der AWS-Plattform ein und sehen uns einige Best […]

6_Migration Einstieg AWS
Zertifizierte Cloud Migration für Ihren idealen Einstieg in die Welt von AWS
Cloud Computing ist mittlerweile einer der gesetzten Begriffe innerhalb der IT-Branche. Die Public C […]

Microsoft Workloads auf AWS und Gründe die für eine Migration sprechen
Microsoft Workloads auf AWS? Diese Vorteile überzeugen
Die Cloud Plattform von Amazon Web Services (AWS) ist im Vergleich zu ihren direkten Mitbewerbern wi […]

8_Dienstleister VS Systemhaus
Cloud Partner: Dienstleister oder Systemhaus?
Wer ist der passende Cloud Partner für Ihren Weg in die AWS Cloud? Spezialisierter Cloud Dienstleist […]

9_Kalkulation CloudKosten
Cloud Kosten richtig kalkulieren
Der Schritt in die Cloud ist eng mit der Frage nach den anfallenden Kosten einer Cloud Migration ver […]

10_ScrumAgiles Vorgehen
Agiles Vorgehen nach Scrum
Vielleicht haben Sie bereits von Scrum gehört und fragen sich, was genau es damit auf sich hat und […]

CloudMigration
Cloud Migration – Ihr erster Schritt in die Cloud Welt
Viele IT-ler sträuben sich, wenn sie den Begriff „Umzug in die Cloud“ hören, denn wie jeder weiß, is […]

Cloudvorbereitung
Bereiten Sie Ihr Team ideal auf die Cloud vor!
Die Cloud bietet vielen Unternehmen Vorteile, die sie mit eigenen lokalen Rechenzentren, Colocation […]

Cloud meets Alb-Donau
Rückblick: Cloud meets Alb-Donau 3.0
Süddeutschland und insbesondere die Region Alb-Donau haben eine starke, innovative und international […]

Scrum Agile Projekte
Agile Projekte nach Scrum Methodik mit Festpreisbindung
Schon lange ist bekannt, dass konventionelle Sourcing-Ansätze den agilen Projektlieferungen durch ko […]

ihre wahl Cloud Dienstleister
Die Wahl Ihres passenden Cloud Dienstleisters
Unternehmen, die erste Anwendungsmöglichkeiten der Cloud geprüft haben oder sie sogar schon einsetze […]

Direkt mit der Expertin in Kontakt treten

Alina Moser von Innovations ON GmbH
Alina Moser
Head of Digital Business & Sustainability
Anfrage senden
Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.
Die Telefonnummer darf nur aus Zahlen und folgenden Zeichen bestehen: + ( ) - /