Anbindung von Außenstandorten

Standorte schnell einfach und zentral über die Cloud an Ihre IT anbinden

Vorteile auf einen Blick

Ihr Unternehmen wächst oder internationalisiert sich. Die technische IT-Ausstattung dieser Standorte ist kostenintensiv, benötigt zudem Verwaltung sowie Sicherheitsrichtlinien. Durch die Anbindung von Außenstandorten über die Cloud umgehen Sie diesen Aufwand und vereinfachen Ihre Prozesse. Die komplette Performance wird dabei in der Cloud konsolidiert – und weltweit vor Ort realisiert.
Public Cloud von Amazon Web Services (AWS)

Deutlich weniger Hardware am Außenstandort

Public Cloud von Amazon Web Services (AWS)

Stark reduzierter Admin-Aufwand

Public Cloud von Amazon Web Services (AWS)

Keine kostenintensiven MPLS-Verbindungen

Public Cloud von Amazon Web Services (AWS)

Schnelle Inbetriebnahmen „just in time“

Public Cloud von Amazon Web Services (AWS)

Durchgehend hohe Sicherheitsstandards

Innovations ON GmbH Anbindung von Außenstandorte

Zentrale IT in der Cloud: Anforderungen zur Anbindung

Die Cloud sichert die Bereitstellung der zentralen IT-Infrastruktur eines Unternehmens auch für sämtliche Filialen, Niederlassungen und Vertretungen. Ganz gleich in welchem Land oder auf welchem Kontinent. Wenn folgende Anforderungen erfüllt sind:

Am Außenstandort wird eine gewisse Bandbreite benötigt. Zur Ermittlung der benötigten Bandbreite sind Faktoren wie die Zahl der IT-Arbeitsplätze und die Art der Workloads vor Ort entscheidend. Dazu kommt die Firewall am jeweiligen Standort.

Danach werden am Außenstandort nur noch günstige Thin Clients benötigt. Also kleine PC-Systeme, die ihre Rechenleistung zum größten Teil aus der Cloud ziehen. Das Ganze bei sehr hohen Sicherheitsstandards, deren Mechanismen direkt aus der Cloud genutzt werden: beispielsweise die Hochverfügbarkeit über mehrere Rechenzentren, eine Überwachung der BackUps und laufend aktuelle Verschlüsselungstechniken.

AWS Architektur von Innovations ON

Cloud Connection: die Architektur der Anbindung vor Ort

Infrastruktur, Storage, Rechenleistung und alle Anwendungen, mit welchen Sie in Ihrer Firmenzentrale oder am Hauptstandort arbeiten, werden in der Cloud konsolidiert. Von dort beziehen die angeschlossenen Außenstellen die gesamte Leistungspalette der Unternehmens-IT. Ob Archivdaten, Applikationen, Office-Programme: Alles wird direkt über die Cloud geladen und an den Arbeitsplätzen am jeweiligen Standort dargestellt.

Auch Anwendungen und Dienste wie etwa das Active-Directory werden bei dieser Konstellation in der Cloud betrieben. Wichtig allerdings: In jedem Fall braucht jeder Außenstandort weiterhin eine aktive Firewall, um die verschlüsselte Verbindung (VPN) in der Cloud bereitzustellen.

Wir beraten Sie gerne, wie die ideale Anbindung für Ihre Außenstandorte aussieht. Vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin.

Referenzen

Diese Kunden schenken uns bereits Ihr Vertrauen. Erfahren Sie mehr über die Zusammenarbeit mit Innovations ON.
Referenz Flux MES GmbH für Kubernetes mit Innovations ON
Flux MES GmbH

„Agilitätssteigerung der IT-Infrastruktur durch Amazon Elastic Kubernetes Services (AWS EKS)“

Mitarbeiter: 1-10

Branche: IT | Technik & Telekommunikation

Innovations ON AWS Referenz JPK Trading GmbH
JPK Trading GmbH

„Problemlose internationale Skalierung durch Managed Services “

Mitarbeiter: 1-10

Branche: IT

Innovations ON AWS Referenz SynapCon GmbH
SynapCon GmbH

„ISV Applikation aus der Cloud: schnelle Bereitstellung und sicherer Betrieb durch Managed Services“

Mitarbeiter: 11-50

Branche: ISV & Softwarehersteller | Pharma & Gesundheit

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Get in Touch:
Simon Baumgärtner, Public Cloud Berater der Innovations ON
Simon Baumgärtner
Public Cloud Experte
Anfrage senden
Die E-Mail-Adresse sollte ein '@'-Zeichen und eine gültige Domain mit einem Punkt enthalten.
Die Telefonnummer darf nur aus Zahlen und folgenden Zeichen bestehen: + ( ) - /